Veranstaltungen

Kognitive & kreative Konstruktion mit Kunststoff

Veranstaltungsinformation

date icon 11. November 2017
time icon 10:00  — 16:00

Tagesseminar für SchülerInnen

An diesem Tag werden wir mit euch die ersten Schritte gemeinsam in die Zauberwelt „Imagineering“ gehen. Wir freuen uns, dass uns auch heuer wieder der Süßwarenhersteller PEZ finanziell und mit Sachspenden unterstützt. Die legendären PEZ-Spender werden nämlich eine zentrale Rolle im Seminar spielen. Wir beschäftigen uns außerdem mit folgenden Themen:

Grundlagen der 3D Visualisierung
Freihandzeichnen mit Bleistift und Buntstift in 2D und 3D

Freihand 3D-Drucken mit 3Doodler
Ihr könnt die vorgefertigten Zeichnungen mit 3Doodler manuell in 2D/3D in Farbe ausdrucken.

Zeichnen in 2D/3D mit Computer, Grundlagen der CAD
Ihr könnt z.B. Schmuck, Auto, Werkzeuge, usw. mit der Unterstützung von Studierenden zeichnen und dabei eure eigenen Ideen entwickeln und umsetzen.

3D Drucken mit der Maschine
Einige ausgewählte 3D-Zeichnungen können wir ausdrucken (schöne und gute Bauteile brauchen allerdings eine längere Druckzeit…).

Referent: Univ. Prof. Dr. Major Zoltan und sein Team (JKU Linz - Institut of Polymer Product Engineering)

Termin: Samstag, 11. November 2017 von 10 – 16 Uhr

Wir freuen uns über Anmeldungen bis zum 5.11.2017, spätere Anmeldungen können bei Verfügbarkeit von Restplätzen berücksichtigt werden.    

Ort: Internationle Akademie Traunkirchen / Raum Lacus felix

Zielgruppe: Interessierte Schülerinnen und Schüler von 10 - 14 Jahren

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte bei der Anmeldung Alter und Schule angeben. Im Feld "Bemerkungen" bitte 2-3 Sätze schreiben, warum du die Veranstaltung besuchen möchtest, was dich an dem Thema interessiert, ob/wie du dich bereits damit beschäftigt hast, etc.  



Vom LSR f. OÖ wurde das Seminar gemäß Schreiben vom 21.5.2013 mit Zahl A3-11/50-2013 zur schulbezogenen Veranstaltung erklärt.