Veranstaltungen

Seminar 3 zum berufsbegleitenden Lehrgang “Pädagogik und Fachdidaktik für LehrerInnen – Naturwissenschaften“ (PFL – NAWI)

Veranstaltungsinformation

date icon 9. Juli 2017
 — 14. Juli 2017
time icon

Gastveranstaltung

Der Lehrgang möchte der Freude am Unterrichten neue Impulse geben, Zugänge zu Erkenntnissen fachdidaktischer Forschung vermitteln und Verknüpfungen von Theorie und Praxis anregen. Er soll zu Reflexionsprozessen über naturwissenschaftlichen Unterricht anregen und vom Vorwissen der SchülerInnen ausgehendes Lernen fördern.

Der Lehrgang geht von persönlichen Stärken der TeilnehmerInnen aus und setzt an der Bereitschaft an, neue Erfahrungen zu sammeln, zu dokumentieren und darüber zu kommunizieren. Schwerpunkte sind die Erweiterung des Methodenwissens sowie die Auseinandersetzung mit der Anbahnung und Bewertung von Kompetenzen in allen naturwissenschaftlichen Bereichen aller Schulstufen und Schultypen.

Im Rahmen des Lehrgangs wird es vielfältige Gelegenheiten geben, sich auszutauschen und gemeinsam zu arbeiten. Dadurch sollen Verständnisschwierigkeiten zwischen den verschiedenen Schultypen abgebaut und Übergänge an den Schnittstellen geebnet werden.

Wissenschaftliche Leitung:
Univ.-Prof.in Dr.in Anja Lembens – Universität Wien, Österreichisches Kompetenzzentrum für Didaktik der Chemie

Organisatorische Leitung:
Mag.a Dr.in Angela Schuster, MAS – Alpen-Adria Universität Klagenfurt, Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung

ReferentInnen:

  • Ao. Univ.-Prof. Dr. Walter Hödl, - Universität Wien, Institut für Zoologie
  • Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Leopold Mathelitsch, - Universität Graz, Institut für Physik
  • Johann Eck, MA, Pädagogische Hochschule Graz, Institut für Professionalisierung in der Elementar- und Primarpädagogik
  • Artur Habicher, MA – Pädagogische Hochschule Tirol, Institut für Sekundarpädagogik (ISP)